feiern in der Kinderküche in frankfurt


Liebe Eltern,

der Geburtstag Ihres Kindes steht vor der Tür – und dieser soll natürlich gebührend gefeiert werden. Die KinderKüche ist dafür ein passender, bunter und besonders schöner Ort. Das Tollste: Wir kümmern uns um alles von A bis Z. Das heißt, wir haben alle Zutaten parat, backen im Vorfeld einen Geburtstagskuchen, dekorieren einen Geburtstagstisch, kochen oder backen mit den Kindern und spielen außerdem Geburtstagsspiele. Wir haben zudem vorgefertigte Einladungen, die wir per E-Mail zusenden können. Außerdem versuchen wir auf besondere Wünsche Rücksicht zu nehmen und achten auch auf Kinder mit Lebensmittelallergien.

 

Am besten Sie erkundigen sich möglichst frühzeitig nach Ihrem Wunschtermin. Die Anfrage nach Kindergeburtstagen ist riesig und viele Lieblingstermine sind schnell weg!

 

P.S.: Die Kosten für einen Kindergeburtstag erfahren Sie ganz, ganz unten auf dieser Seite.

 

Übrigens können auch Teenager bei uns Geburtstagspartys feiern! die Infos dazu gibt's ganz unten - einfach runterscrollen...

 

 

So sieht ein Geburtstag bei uns aus

Ein Geburtstag in der KinderKüche hat eine Dauer von zwei (für Kinder ab 5 Jahren) bis drei Stunden (Kinder ab 6 Jahren). Wir vom KinderKüchen-Team backen vorab einen Geburtstagskuchen für die Gruppe. Wenn alle Kinder da sind, setzen wir uns an die bunt gedeckte und dekorierte Geburtstagstafel, essen den Kuchen, trinken einen Schluck und stellen uns vor. Jedes Kind bekommt eine eigene Kochmütze, die es bunt anmalen darf. Schürzen und alle nötigen Utensilien halten wir natürlich auch parat. Anschließend geht's nach dem Händewaschen in die Küche. Dort wird zunächst das zeitaufwändigste Gericht zubereitet. Hierfür wird eifrig geschnippelt, geschält, püriert, Zutaten vermischt und geknetet. Dabei lernen die Kinder, je nach Rezept, wie man Zutaten abwiegt, wie frische Hefe riecht oder wie man Eier aufschlägt. Was gekocht und gebacken wird, darf sich Ihr Kind im Vorfeld aus einer Liste, die wir Ihnen per E-Mail zusenden, selbst aussuchen. Zwischen den einzelnen Arbeitsschritten spielen wir Spiele (natürlich dem Alter entsprechend), malen Tüten an und packen die Geschenke aus. Eine halbe Stunde vor Schluss wird das von der Gruppe gekochte Geburtstagsgericht gemeinsam verspeist.

 

Zusätzlich bekommt jedes Kind in einer hübschen von den Kindern bemalten Tüte verpackt alle Rezepte mit. In die Tüte hinein kommen dann noch die Kochmütze und ein süßer selbst gemachter Gruß aus der Küche – ein tolles Komplettpaket zum Mit-nach-Hause-nehmen.

 

 

Was wird bei einem Kindergeburtstag gekocht?

Das darf sich das Geburtstagskind aus einer Liste aussuchen, die wir vorbereitet haben. Am beliebtesten sind zum Beispiel Mini-Pizzen, Hamburger mit Ofenpommes, selbst gemachte Nudeln mit Sauce oder ein kunterbuntes Pfannkuchen-Buffet. Neben dem Hauptgericht machen wir mit den Kindern noch etwas Süßes (z.B. Muffins, Pralinen oder Knusperkekse), das jedes Kind am Ende der Feier in kleinen Tütchen mit nach Hause bekommt. Unsere Liste hält aber noch viiieeel mehr Ideen bereit.

 

Bitte beachten Sie, dass wir den Kindern auch Küchenutensilien wie kleine Messer und Sparschäler zum Arbeiten geben. Natürlich unter strenger Aufsicht und mit vorherigem Erklären und Vormachen. Wir sind die ganze Zeit dabei und helfen, falls es mal nicht so gut klappt.

 

 

Geburtstag feiern im Sommer

Für den Sommer haben wir zwei tolle Ideen im Gepäck: Anstelle der klassischen Geburtstagsgerichte können wir gemeinsam mit den Kindern ein Picknick (mit selbst gemachter Eiscreme) zubereiten, das dann ganz standesgemäß auf Picknickdecken in der KinderKüche verzehrt wird. Somit braucht man keine Angst haben, dass der Geburtstag ins Wasser fällt – und hat trotzdem ein tolles Sommer-Feeling bei weit geöffneten Fenstern (ohne schwirrende Bienen, piekende Mücken und Sonnenbrandgefahr).

 

 

Wie viele Kinder dürfen minimal und maximal mitfeiern?

Fünfjährige Kinder: Mindestens 6 und maximal 8 Kinder.

Kinder ab sechs Jahren: Mindestens 6 und maximal 12 Kinder.

 

 

Wie alt müssen die Kinder sein?

Ab dem fünften Lebensjahr können die Kinder bei uns feiern. Bitte beachten Sie, dass auch ALLE Gäste bereits das fünfte Lebensjahr erreicht haben müssen, um mitfeiern und mitkochen zu können. Aufgrund der Erfahrungen mit jüngeren Kindern, können wir hier keine Ausnahme machen.

Im Prinzip kochen alle Kinder gerne. Sie lieben es, in der Küche zu werkeln, auszuprobieren, zu rühren, zu schnippeln und abzumessen. Manche Kinder lieben es aber noch mehr, sich auf dem Spielplatz auszutoben und herum zu tollen und haben noch nicht so großes Interesse daran, in der Küche konzentriert zu arbeiten. Wir KinderKüchen-Feen halten während des Kurses viele Fäden in der Hand, damit die Rezepte gelingen, damit der Zeitplan passt und damit alle Kinder gut betreut werden. Damit der Kindergeburtstag bei uns ein voller Erfolg wird ist es daher wichtig, dass die Gruppe aus Kindern besteht, die nicht nur Lust haben zu kochen und zu backen, sondern auch schon ein gewissen Grad an Aufmerksamkeit und Ausdauer mitbringen. 

 

 

Wie lange geht ein Kindergeburtstag?

Fünfjährige Kinder feiern zwei Stunden bei uns.

Kinder ab sechs Jahren können drei Stunden bei uns feiern.

 

 

Dürfen die Eltern mit dabei sein?

Diese Entscheidung überlassen wir den Eltern selber. Der Erfahrung nach sind die meisten Eltern anfangs mit dabei, verabschieden sich dann, um einen Kaffee trinken zu gehen und stoßen gegen Ende der Feier wieder dazu. Wir bitten um Verständnis, dass die Eltern der Gastkinder während der Feier nicht bleiben können, damit wir mit den Kindern konzentriert arbeiten können, da diese bei uns im Mittelpunkt stehen. Die Eltern sind während dem Anfang und dem Ende der Feier selbstverständlich herzlich Willkommen einen Blick in die Küche zu werfen.

 

 

Wann können Kindergeburtstage gefeiert werden?

Montag bis Freitag: 15-18 Uhr

Samstags: 10-13 Uhr oder 14-17 Uhr

Falls die Uhrzeiten nicht ganz passen, können wir die Feier auch etwas nach vorne oder hinten verlegen.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass das KinderKüchen-Team bis kurz vor Kursbeginn mit den Kursvorbereitungen beschäftigt ist und erst zu Kursbeginn die Tür öffnet.

 

 

Wie melde ich einen Geburtstag an?

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an:

frankfurt@diekinderkueche.de oder 069 / 43 00 30 78

 

 

Einladungskarten

Die haben wir hier für euch als Download.

 

 

Geburtstagspartys für Teenager

Aus dem Alter typischer Kindergeburtstage bist du raus. Du möchtest mit deinen Gästen eine coole Party verbringen und was richtig Gutes kochen? Auch dafür haben wir in der KinderKüche genau das Richtige! Von selbstgemachter gefüllter Pasta über einen Patisserie-Kurs bis hin zur Länderküche aus Italien, Mexiko oder China - für jeden ist etwas dabei. Hier wird ein richtiges Menü auf die Beine gestellt - und du kannst mit deinen Freunden zeigen, was ihr in Sachen Kochen auf dem Kasten habt.

 

 

Preise

Eine Geburtstagsfeier bei uns in der KinderKüche kostet pro Kind 27,50 Euro für einen dreistündigen Geburtstag. Für einen zweistündigen Geburtstag für die fünfjährigen Kinder berechnen wir 20,-- Euro pro Kind. Wenn Ihre schon jugendlichen Köche bei uns ein Menü kochen möchten, berechnen wir für drei Stunden 30,-- Euro pro Person. Die Bezahlung erfolgt am Tag der Feier in Bar bei uns. Die Preise vestehen sich inkl. 19% MwSt.

 

Sonntags haben wir geschlossen.